Förderungen für Studenten

Studenten müssen immer mehr Kosten während ihres Studiums schultern. Angefangen bei den Studiengebühren über die Kosten für Unterkunft und Lebensmittel bis hin zu den mitunter recht teuren Lehrmitteln. Da wäre es an der Zeit, eine weitere Förderung für Studenten ins Leben zu rufen.

Rufe danach werden schon lange laut. So sollte statt des bisher eingesetzten BaföG eine Förderung entstehen, die unabhängig vom Einkommen der Eltern gezahlt wird und auch nicht zurückgezahlt werden muss. Doch diese Rufe sind nach wie vor eher Wunschdenken, denn Realität. Es gibt aber verschiedene Möglichkeiten, um die Finanzierung des Studiums zu erleichtern:

  • Studienkredite
  • BaföG
  • Stipendien
  • Bildungsfonds

Das sind natürlich nur einige der gängigen Möglichkeiten. Dennoch bieten sie einen ersten Überblick. Die echte Förderung der Studenten ist nur mit dem nicht rückzahlbaren Stipendium gegeben. Studienkredite müssen vollständig zurückgezahlt werden. Das BaföG besteht aus einem Teil Zuschuss, der nicht zurückgezahlt werden muss und einem Teil Darlehen, das nach Ablauf der Regelstudienzeit zurückgezahlt werden muss.

Bildungsfonds als Mischvariante

Die Bildungsfonds sind dann eine Mischvariante. So werden hier Studenten gefördert, sofern sie bestimmte Voraussetzungen, wie eine hohe Leistungsfähigkeit einerseits, aber auch eine gewisse Persönlichkeit andererseits mitbringen. Einer dieser Bildungsfonds wird beispielsweise von der CareerConcept AG geführt. Das Münchener Unternehmen fördert mittlerweile schon einige Hundert Studenten mit seinem Bildungsfonds.

Die Förderung muss hier ebenfalls zurückgezahlt werden. Bewusst verzichtet man dabei jedoch auf feste Zins- und Tilgungsangaben. Es wird lediglich festgelegt, dass ein bestimmter prozentualer Anteil des später erhaltenen Gehalts abgezahlt wird. Auch die Zeitspanne, über die dieser prozentuale Gehaltsanteil zurückgezahlt wird, ist festgelegt. Bei geringen Einkommen kann somit ein Großteil der Förderung aus dem Bildungsfonds als Zuschuss angesehen werden.

Stipendien in großer Vielfalt

Auch mit den Stipendien haben Studenten eine Möglichkeit, eine Förderung für ihr Studium in Angriff zu nehmen. Von kleinen Stipendien-Stiftungen bis hin zu den großen Vertretern dieses Bereichs reicht die Auswahl. Selbst bei einigen Unternehmen kann ein Stipendium möglich sein. Sie wollen sich damit unter anderem die Fachkräfte von morgen sichern.

Bei den Stipendien kommt es nicht zwingend auf Bestleistungen im Abi an, sondern viele geben ein Stipendium auch für bestimmte Studiengänge, für Kinder, deren Eltern bestimmten Berufsgruppen angehören oder für Studenten, die aus bestimmten Regionen stammen, aus.